Rezepte

des Monats 🙂

Rezept des Februars:

Glutenfreies Körnerbrot  
Zutaten:
145g Haferflocken (glutenfrei)
135g Sonnenblumenkerne
90g geschrotete Leinsamen
65g Haselnüsse
2 EL Chiasamen
4 EL gemahlene Flohsamenschalen
knapp 1/2 TL Salz  
1 EL Agavendicksaft
3 EL geschmolzenes Kokosöl (oder Olivenöl geht auch)
350 ml Wasser  
Zubereitung:
Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen. Dann die nassen Zutaten verrühren und mit den trockenen zu einem Teig verrühren. Der Teig ist eher bröselig und muss ein wenig zusammen gedrückt werden, damit es eine Masse wird.   Die Masse in eine geölte oder mit Backpapier (besser Dauerbackfolie) Kastenform geben, etwas andrücken, und mindestens 2 Stunden, besser über Nacht, abgedeckt ruhen lassen. Schließlich die Oberfläche nochmal mit Wasser bestreichen und bei 180 Grad im vorgewärmten Ofen 30 Minuten backen. Das Brot dann vorsichtig (Achtung, Bruchgefahr!) aus der Form nehmen und auf dem Rost noch einmal 30 Minuten fertig backen.  
Guten Appetit!